Statusupdate

Wie Bine ja schon schrieb: Wir sind drin 🙂
Fotos gibts noch keine, da in allen Ecken noch irgendwelche Umzugskartons stehen, und das sieht nicht aus!
Ehrlich gesagt, ist bei uns auch die Luft raus nach dem ganzen Streß; eigentlich müßten die Lampen angebracht werden, aber ich bin ncht so der Meister mit der Bohrmaschine und überlege noch, wie ich Wolfgang engagiert bekomme…

Weiter geht es mit den Außenanlagen, und da ist noch einiges zu tun – immerhin hilft ein Marsroboter:

Bin ich schon drin?

Ja, bin ich. Seit nunmehr zwei Wochen wohnen wir in unserem Haus. Noch sind einige Nacharbeiten zu erledigen, fertig ist es also nicht ganz. Aber wir können schon ganz gut leben. Fensterbauer, Fliesenleger, Elektriker oder Maler müssen alle noch mal anrücken. Auch fehlt immer noch die Windfangtür und auch die Duschwand im Bad. Aber es wird hoffentlich nicht all zu lange dauern. Wann die Außenanlagen fertig sein werden, wissen wir auch noch nicht. Derzeit stapfen wir, je nach Wetter, durch Sand oder Modder zum Haus.