Und er arbeitet sich weiter voran

Ganz unaufgeregt macht der Fußbodenleger weiter.
Heute war eigentlich mein Arbeitszimmer geplant, doch da kam er nicht rein, weil gleichzeitig am Balkon gewerkelt wurde (Regenrinne dran, Dämmung für Holzbelag aufgebracht).
Und so sieht es jetzt aus:

Dazu möchte ich noch eins loswerden: Sowohl der Maler als auch der Fußbodenleger arbeiten mit Behinderten. Sicher waren wir anfangs etwas skeptisch, aber dafür gibt es überhaupt keinen Grund. Möglicherweise arbeiten sie etwas langsamer, aber die Ausführung ist völlig professionell, da gibt es gar nichts auszusetzen.
Wer also in Greifswald und Umgebung einen guten Maler und/oder einen guten Fußbodenleger sucht, hier unsere gute Erfahrung: Pommerscher Diakonieverein.